24/Sieben (Reihe in 2 Bänden)

$5.98 (as of June 17, 2018, 9:17 pm)

Aus Band 1: 24/Sieben - für immer... Eine Geschichte zweier Menschen, die während ihrer Partnerschaft ihre Leidenschaft zum BDSM entdecken und sich dazu entscheiden, die Lust an Unterwerfung, Hingabe, Dominanz und Schmerz

Categories: , , , , , , , , .

Buy on the Amazon Market

Aus Band 1:

24/Sieben – für immer…

Eine Geschichte zweier Menschen, die während ihrer Partnerschaft ihre Leidenschaft zum BDSM entdecken und sich dazu entscheiden, die Lust an Unterwerfung, Hingabe, Dominanz und Schmerz dauerhaft zu leben. Eine Liebesbeziehung der anderen Art, die alle Grenzen sprengt.

Die Handlung:

Mark und Linda lernen sich, wie viele andere Paare auch, ganz normal kennen und lieben. Mehr durch Zufall entdecken sie ihre Neigungen und nach Monaten des Ausprobierens wünscht sich Linda nichts sehnlicher, als dauerhaft Marks “Vollzeitsklavin” zu sein.
Er nimmt die Verantwortung an und beginnt mit ihrer Erziehung, um sie für immer in ihrer neuen Rolle als seiner 24/7 Sklavin zu positionieren.
Die tagelange Isolation und seine harte Erziehung in ihrem Keller bringen sie an ihre Grenzen, sind aber auch für beide der Start in ihr neues Leben. Seine Methoden zeigen Wirkung, und Linda verlässt ihr Gefängnis als gut erzogene, willige Sub.

Leseprobe:

“…Seine Stimme klingt barsch: “Hol mir die Peitsche!“, befiehlt er, und ich springe auf. Mein Magen beginnt zu kribbeln, noch immer überfällt mich diese Anspannung, diese Nervosität bei einem seiner Befehle. Hatte ich etwas falsch gemacht und ihn verärgert?
„Dreh dich rum, ich hatte einen harten Tag!“, verlangt er, und kaum habe ich mich in Position gesetzt, ihm den Arsch folgsam entgegengestreckt, die Arme weit nach vorne gelegt, schon klatscht die Gerte quer über meinen Hintern.
Da ich keine weitere Anweisung bekommen habe, ertrage ich nur still, wie Schlag um Schlag die zarte Haut auf meinem Hintern anschwellen lässt, wie er wieder und wieder zuschlägt und kaum Pausen macht…”

In diesem ersten Teil von “24/Sieben” erfährt der Leser, wie alles angefangen hat, von den ersten SM Spielen und Lindas Abrichtung zur Sexsklavin im Keller, aber auch, wie das Leben der beiden im ganz normalen Alltag funktioniert. Gelebter BDSM, nicht nur sexuell, sondern im ganz normalen Familienleben.
Keine leichte Kost, aber für Kenner ein wunderbarer Einblick in eine Beziehung, die genau darum funktioniert, weil sich zwei Menschen trauen, anders zu sein.
Mycha Chick schreibt in ihrer bekannten, direkten Art über die Liebe, die Verantwortung und das Zusammenleben zweier Menschen, die sich in ihren Leidenschaften vereint sehen.

Dieser kurze Roman beinhaltet eindeutig sexuelle Beschreibungen und ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet!

Vorankündigung

24/Sieben – …und ewig erscheint am 12. November 2015

WOOCS 2.1.6